Die Online-Datenbanken des Instituts für Stadtgeschichte

Wenn Sie in den Beständen des Instituts für Stadtgeschichte recherchieren möchten, stehen Ihnen drei verschiedene Datenbanken zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass vor der Einsichtnahme der Archivalien im Lesesaal des Instituts für Stadtgeschichte ein Benutzerformular auszufüllen ist. Dieses kann im Voraus am PC ausgefüllt werden und sollte beim ersten Besuch unterschrieben mitgebracht werden.

Archivdatenbank

In der online-Datenbank ISG finden Sie zahlreiche Aktenbestände sowie Urkunden, Amtsbücher und sonstige Archivalien. Verfügbar sind hier Angaben zum Inhalt und zur Entstehungszeit der einzelnen Archivalien, nicht aber die Digitalisate der Archivalien selbst. Wenn Sie bei der Recherche Archivalien gefunden haben, die für Sie von Interesse sind, können Sie diese in den Lesesaal des Instituts bestellen und dort während unserer Öffnungszeiten einsehen. Nähere Informationen zum Bestellvorgang finden Sie unten bei den Hinweisen zur Recherche in ISG.

Ausführliche Erläuterung der Recherchemöglichkeiten als pdf-Dokument.

Direkter Zugang zur Datenbank.

Archivdatenbank Bild

In der online-Datenbank ISG Bild finden Sie die beschreibenden Daten für Bilder, Karten, Plakate, Filme, Tonträger etc. Im Gegensatz zu der Datenbank ISG finden sich in ISG Bild oftmals auch Vorschaubilder der Archivalien. Die Originale können Sie im Gegensatz zu den Archivalien in ISG nicht direkt in den Lesesaal bestellen. Für die Sichtung der Bilder sowie die Bestellung für eine private Nutzung oder eine Veröffentlichung vereinbaren Sie bitte einen Termin. Die Namen und Kontaktadressen der Mitarbeiter finden Sie unter Bildnutzung. Die Verwendung der Bilder des Instituts für Stadtgeschichte unterliegt den Vorgaben der Nutzungs- und Entgeltordnung des Instituts, des Urheberrechts sowie des Archivgesetzes und ist kostenpflichtig. Jede nicht genehmigte Bildnutzung wird daher verfolgt.

Ausführliche Erläuterung der Recherchemöglichkeiten als pdf-Dokument.

Direkter Zugang zur Datenbank.

Bibliotheksdatenbank

In der Bibliotheksdatenbank finden Sie neben Büchern, Zeitungen und Zeitschriften auch Festschriften, Veranstaltungsprogramme und andere Publikationen von Behörden, Firmen, Museen, Schulen, Stiftungen, Vereinen und sonstigen in Frankfurt ansässigen Institutionen. Bei Fragen zu den Bibliotheksbeständen wenden Sie sich gerne an unsere . Die Namen und Kontaktadressen finden Sie hier.

Direkter Zugang zur Datenbank Museumsbibliotheken.

Beständeübersicht

Zahlreiche weitere Informationen finden Sie außerdem in der Rubrik „Beständeübersicht“ auf unserer Homepage. Das Institut für Stadtgeschichte verwahrt unter anderem 25 Kilometer Akten und 2 Millionen Bilder. Um bei diesen Mengen den Überblick und einen gezielten Zugriff zu gewährleisten, wird jedes einzelne Archivale einem Bestand und einer Abteilung zugeordnet. Die Beständeübersicht bietet einen ersten Überblick über alle Archivalien, die zu einem Bestand zusammengefasst sind. Hier finden Sie zusätzlich auch Informationen über Bestände, die momentan noch nicht in eine der Datenbanken eingearbeitet sind.

Beständeübersicht der Abteilung: Alte Abteilung

Beständeübersicht der Abteilung: Neue Abteilung

Beständeübersicht der Abteilung: Sammlungen