Pressespiegel

Hier finden Sie einen Ausschnitt der Berichterstattung aus dem aktuellen Jahr und dem Vorjahr über Veranstaltungen und Aktivitäten des Instituts für Stadtgeschichte in den Medien. Online-Beiträge können Sie über die Direktlinks ansehen oder lesen.

Auf die Barrikaden! Paulskirchenparlament und Revolution 1848/49 in Frankfurt

Ausstellungseinblick "Auf die Barrikaden!", im Vordergrund mit Stadtplan
Radio
  • "1848 reichte ein Funke für den Aufstand" (Kurator Dr. Thomas Bauer im Gespräch mit HR2 Kultur, hr2-kultur, "Am Nachmittag", 27.09.2022, 17:10 Uhr, online
    Kurator Dr. Thomas Bauer im HR2-Studio Kultur mit Alf Haubitz
    
Print und Online
  • Führung am Sonntag (FNP, 6. Oktober 2022, S. 11)
  • „Das Werk der Paulskirche: Scheitern und Nachwirken“ – ein Vortrag im Institut für Stadtgeschichte (Frankfurter Neue Presse, 21. September 2022, S.11)
  • „Auf die Barrikaden“ (Frankfurter Wochenblatt, 21. September 2022, S.6)
  • Von blutigen Kämpfen und der Demokratie (Journal Frankfurt, 19. September 2022)
  • Aufstand im September Ausstellung blickt auf Frankfurt um 1849 (FR, 14. September 2022, F10-F11)
  • Vom perfekten Gastgeber zum blutigen Aufstand (FAZ, 13. September 2022, S. 32)
  • Auf die Barrikaden! Ausstellung im Institut für Stadtgeschichte beschäftigt sich mit dem Paulskirchenparlament und der Revolution 1848/49 in Frankfurt (FNP, 13. September 2022, S. 10).


Mit köpfen und Körpern: Christa von SChnitzler zum 100. Geburtstag

Christa von Schnitzler: o.T.
© K. Matron, ISG FFM
Print und Online
  • Große Kunst im stillen Kloster Werke von Christa von Schnitzler sind selten zu sehen. Jetzt gibt es die Gelegenheit zur Entdeckung (FR, 16./17.07.2022, S. F10-F11)
  • Die stille Kunst einer stillen Künstlerin (FNP, 22.07.2022, S. 15)
  • Mit Köpfen und Körpern: Christa von Schnitzler zum 100. Geburtstag (FAZ, Ausstellungsüberblick 21.07.2022)
  • Christa von Schnitzlers Skulpturen im Karmeliterkloster (Ausstellungsführung, FR, 21.07.2022, F8)

Publikation 2021: Johanna und richard Tesch: Der Deiwel soll die Ganze Politik holen

Print und online
  • „Furchtbares hat sich abgespielt“. Der Briefwechsel zwischen der SPD-Politikerin Johanna Tesch und ihrem Mann Richard liegt nun als Buch vor. Er zeichnet ein farbiges, subjektives Bild der Weimarer Republik. (FAZ, 3.11.2021, S. 32)
  • „Der Deiwel soll die ganze Politik holen“. Briefwechsel: Wie die Sozialdemokratin Johanna Tesch die Weimarer Republik erlebte (FNP, 4.11.2021, S. 10)
  • Briefe von Johanna Tesch „Ein einzigartiges Zeitdokument“ (Journal Frankfurt, 3.11.2021, online )
Radio

Briefwechsel Johanna und Richard Tesch (Radio Frankfurt, 2.11.2021)

Abgelichtet! Stars in Frankfurt

Blick in die Ausstellung
Nach dem Titelbild erläutert die Ausstellung, was ein Star per Definition ist, seit wann wir den Terminus kennen und wie sich hierzu "große" Frankfurter*innen verordnen lassen.
© Uwe Dettmar


Abgelichtet! Print und Online
  • „Tiger, Träumer, Sensationen“: Varieté-Stars in Frankfurt (Frankfurt Live, 11. Mai 2022)
  • Wilde Patienten und tierische Stars (Frankfurter Neue Presse, 20. April 2022, S.10)
  • Im Blitzlichtgewitter (Rhein-Main Extra Tipp, 9. April 2022)
  • „Abgelichtet“ (Journal Frankfurt, März 2022, S.119)
  • Im Blitzlichtgewitter (Offenbachpost, 14. März 2022, S.4)
  • Bernhard Grzimek und die wilden Tiere (Frankfurter Neue Presse, 28. Januar 2022, S.14)
  • Sven Väths DJ-Equipment wird Ausstellungsobjekt (hessenschau-online, Dienstag, 11.1.2022, 13:35 Uhr)
  • Ausstellung: Paparazzi in Frankfurt. Stadtarchiv zeigt Prominente (Kulturelle Kurznachrichten des Kuratorium Kulturelles Frankfurt e.V., 9.11.2021, S. 27)
  • „Abgelichtet!“ präsentiert Fotos von Promis im Institut für Stadtgeschichte. Ausstellung zeigt Stars in Frankfurt (Frankfurter Wochenblatt, 5.10.2021, S. 5).
  • Ein Bembel für Rocky. Was macht einen Star zum Star? Die Ausstellung „Abgelichtet!“ im Institut für Stadtgeschichte geht der Frage auf den Grund (FAZ, 5.10.2021, S.31)
  • Neue Ausstellung: „Abgelichtet! Stars in Frankfurt“ im Institut für Stadtgeschichte. Begleitpublikation und Programm vorgestellt (Der Frankfurter, 2.10.2021, S. 7)
  • Auf beiden Seiten des Blitzlichts. Neue Ausstellung "Abgelichtet! Stars in Frankfurt (FNP, 29.9.2021, S. 11)
  • Auf beiden Seiten des Blitzlichts. Neue Ausstellung "Abgelichtet! Stars in Frankfurt (FR, 29.9.2021, S. F6)
  • „Abgelichtet! Stars in Frankfurt“ Die Stadt und das Startum (Journal Frankfurt, 29.9.2021, online)
  • „Stars in Frankfurt“ – Ausstellung im Institut für Stadtgeschichte Präsentationen aus Nachlass und Fotosammlungen (frankfurt-live, 28.9.2021, online)
  • No-Angels-Star hat Heimweh! (BILD, online am 27.09.2021, Print: 28.09.2021)
  • Fotografie-Ausstellung: Abgelichtet! Stars in Frankfurt (faustkultur.de, 15./29.09.2021, online )


TV-Feature zur Ausstellung (hessenschau vom 28.09.2021):

Datenschutzeinstellungen (in der Hessenschau am 28.09.2021, um 16:45/19:30 Uhr [kürzere Version] und 22:30 Uhr)

RADIO
  • Abgelichtet! Stars in Frankfurt (Radio Frankfurt, 28.9.2021, 8:11 Uhr)

Thomas Werner: Wandbild (für jerg)

Print

Mode, Werbung, Malerei (FAZ, 10.04.2022, NR. 14, S. R7, online:)

Eberhard Steneberg: Zwischen allen Stühlen [Ausstellung]

Radio
  • Frühkritik: Ausstellung Eberhard Steneberg im Institut für Stadtgeschichte (hr2 kultur, 2.07.2020)
Print und Online
  • Eine Ausstellung zwischen allen Stühlen (FNP, 3.06.2020, S. 10)
  • Eberhard Steneberg: Zwischen allen Stühlen (FRIZZ, online 3.06.2020)
  • Institut für Stadtgeschichte: Der sehenswerte Unbekannte (hr2 kultur online, 2.07.2020)
  • Die Geschichte der Moderne korrigieren. Arbeiten von Eberhard Steneberg im Karmeliterkloster (FAZ, 19.08.2020, S. 40)
  • Die Frankfurter Kunstszene nach 1945 (FNP, 25.08.2020, S. 11)
  • Zu entdecken (Ausstellungstipp im Strandgut, 07.2020, S. 31)
  • Leuchtende Farben (FAZ, 21.10.2020, S. 32)
  • Führung durch die Kunstausstellung im ISG (frankfurt-live, 22.10.2020, online)

Bewegte Zeiten: Frankfurt in den 1960er Jahren [Ausstellung]

Ausstellungsraum Bewegte Zeiten
© ISG FFM, Bilder aus dem Ausstellungsraum, Foto: U. Dettmar
Bewegte Zeiten: Radio
  • Thema des Tages: Frankfurt in den 60ern - Ausstellung "Bewegte Zeiten" vor Eröffnung (HR4, 4.02.2020, 15.30 Uhr, Podcast online)
  • Bewegte Zeiten - die 60er Jahre in Frankfurt (HR-info Kultur, 5.02.2020, 14:25 Uhr, Podcast online)
Bewegte Zeiten: Print und Online
  • Institut für Stadtgeschichte: Archivschätze online und digitale Führung durch die Sonderausstellung "Bewegte Zeiten" auf der Homepage (www.kultur-frankfurt.de, März 2020, online )
  • Gang durch bewegte Zeiten (FNP, 18.02.2020, S. 12)
  • Tagestipp (FNP, 17.02.2020, S. 7)
  • Ausstellung „Bewegte Zeiten – Frankfurt in den 1960er-Jahren“ im Institut für Stadtgeschichte Kennedy, Demos und die U-Bahn (Frankfurter Wochenblatt, 12.02.2020, S. 8, online )
  • Vortrag über Frankfurts Stadtbild im Wandel der 60er (FNP, 11.02.2020, S. 12)
  • Die Sixties in Frankfurt – „Bewegte Zeiten“ (feullietonfrankfurt.de, 5.02.2020, online )
  • Eine Stadt in Bewegung. Die sechziger Jahre wurden nicht nur von den Studentenprotesten geprägt. Eine Ausstellung zeigt, wie sich Frankfurt damals neu erfunden hat (FAZ, 4.02.2020, Nr. 29, S. 35)
  • Straßenproteste, Kennedy-Besuch, Farbfernsehen Bewegte 1960er Jahre in Frankfurt (frankfurt-live, 4.02.2020, online)
  • So wild waren die 60er Jahre in Frankfurt. Ausstellung "Bewegte Zeiten" im Karmeliterkloster (FNP, 4.02.2020, S. 12)
  • Als der Henninger Turm in Frankfurt rotierte. Ausstellung über die bewegten 60er Jahre im Frankfurter Institut für Stadtgeschichte (FR, 4.02.2020, S. F 12 und online )
  • Ausstellung "Bewegte Zeiten: Frankfurt in den 1960er Jahren" (ffm-journal.de, 3.02.2020, online)
  • ‚Bewegte Zeiten: Frankfurt in den 1960er Jahren‘. Ausstellungseröffnung im Institut für Stadtgeschichte (weltexpresso.de, 4.02.2020, online)
  • Von [...] und jungen Lichtgestalten. Bewegte Zeiten. Frankfurt in den 1960er Jahren (Artkaleidoscope, Heft 1, 2020, S. 29)
  • Frankfurt in den Sechzigern (FAZ, 11.12.2019, Nr. 288, S. 30)

Tag der Archive

Print 2020
  • Anfassen erlaubt (FR, 09.03.2020, S. F7)
  • Stadtgeschichte auf 27 Regalkilometern (FNP, 09.03.2020, S. 11)
  • Von Tinte bis Tweet (FR, 07.03.2020, S. F10)
  • Die unbekannten Schätze des Stadtarchivs (FNP, 07.03.2020, S. 13)
  • Tag der Archive (FNP, 03.03.2020, S. 11)

Die Frankfurter Paulskirche: Ort der deutschen Demokratie

Publikation 2020: Print und Online
  • Ein Stück deutscher und Frankfurter Geschichte (SeniorenZeitschrift, 2/2021, S. 51)
  • Dezente Stätte der Demokratie (FR, 18.03.2021, S. 27)
  • Die Zukunft der Paulskirche: viele offene Perspektiven (feuilletonfrankfurt.de, 22.01.2021)
  • Wann wurde die Paulskirche wieder aufgebaut? Das regionale Literaturrätsel (FNP, 16.01.2021, S. 13)
  • Die Frankfurter Paulskirche. Ort der deutschen Demokratie (FRIZZ, 5.01.2021)
  • Ort der deutschen Demokratie (FNP, 31.12.2020, S. 8)
  • Eine Stadt, wie sie im Buche steht (FAZ, 12.12.2020, S. 39)
  • Neues Buch erschienen - Die Frankfurter Paulskirche (frankfurt-live, 11.12.2020)
Symposion 2019: Print und Online
  • So geht es mit der Paulskirche weiter (Journal Frankfurt, 7.10.2019, online)
  • Radiobeitrag: Die große Geschichte der Paulskirche: Demokratie will erkämpft und bewahrt werden (hr2, 2.10.2019, online)
  • "Starke Antwort an alle, die der Demokratie nicht mehr vertrauen" (Interview mit Oberbürgermeister Peter Feldmann, Frankfurter Rundschau, 5. Oktober 2019, Seite F12)
  • Eine Architektur mit Botschaft (FNP, 4. Oktober 2019, Seite 10)
  • Architektur mit Botschaft (FR, 2.10.2019, S. F4)
  • Nachdenken über die Paulskirche (FR, 1.10.2019, S. F5)
  • Nachdenken über die Paulskirche (FNP, 1.10.2019, S. 12)
  • "Medizin gegen Verdrossenheit". Erstes Konzept für Demokratiezentrum (FAZ, 1.10.2019, S. 30)
  • Ein Projekt namens Paulskirche (FAZ, 19.08.2019, S. 33)
  • Symposion zur Paulskirche (FR, 19.08.2019, S. F7)
  • Die Frankfurter Paulskirche: Ort der deutschen Demokratie (Weltexpresso.de, 12.08.2019, online)

ARCHIVWESEN und Allgemeines zum Institut für Stadtgeschichte

Print und Online
  • Schub für Digitalisierung. Institut für Stadtgeschichte nimmt Hochleistungsscanner in Betrieb (Frankfurter Rundschau, 2.12.2021, S. F8)
  • Bis tief ins Mittelalter digital. Institut für Stadtgeschichte nimmt neuen Hochleistungs-Scanner in Betrieb (FNP, 2.10.2021, S. 9)
  • Institut für Stadtgeschichte nimmt neuen Großformatscanner in Betrieb – Digitalisierung beschleunigt (Internet- und Intranetpräsenz der Stadt Frankfurt am Main, 1.12.2021, 01.12.2021, 16:36 Uhr, online: Neuer Großformatscanner in Betrieb | Stadt Frankfurt am Main)
  • Institut für Stadtgeschichte nimmt neuen Großformatscanner in Betrieb (kultur-frankfurt.de, Presseportal des Kulturdezernats, 1.12.2021, online: KulturPortal Frankfurt: Pressemitteilungen (kultur-frankfurt.de))
  • Institut für Stadtgeschichte nimmt neuen Großformatscanner in Betrieb. Digitalisierung beschleunigt (frankfurt-live, 2.12.2021, online: Institut für Stadtgeschichte nimmt neuen (frankfurt-live.com))
  • Als wäre die Zeit eingefroren Gottfried Vömels stadthistorisch außerordentlich kostbare Fotografien werden digitalisiert und sind bald allgemein zugänglich (Frankfurter Rundschau, 5. Oktober 2021, F8-F9)
  • Einblicke in die Stadt vor 100 Jahren. Institut für Stadtgeschichte digitalisiert stadthistorische Fotografien (Frankfurter Wochenblatt, 2.06.2021, Titelseite)
  • Frankfurt vor 100 Jahren. Institut für Stadtgeschichte digitalisiert stadthistorische Fotografien (FNP, 2.06.2021, S. 14)
  • Historische Akten werden restauriert (FAZ, 28.05.2021, S. 36)
  • Staub erlaubt, Schimmel nicht.Das Institut für Stadtgeschichte ist das Gedächtnis Frankfurts. In seinen Restaurierungswerkstätten werden die historischen Dokumente vor dem Verfall bewahrt (FAZ, 2.09.2021, S. 31, online)
  • Anmelden für Lesesaal (FNP, 11.05.2020, S. 10)
  • Als die Amerikaner in Frankfurt einmarschierten. Vor 75 Jahren war der Krieg vorbei (FNP, 26. 03.2020, Seite 10)
  • Sieben Vorträge zur Geschichte der Paulskirche [Artikel zu den neuen Youtubeangeboten des ISG] (FNP, 27.04.2020, S. 11)
  • Institut für Stadtgeschichte stellt digitale Kulturangebote zur Frankfurter Geschichte online (frankfurt-live, 03.04.2020, online)
  • Digitale Kulturangebote (FNP, 4.04.2020, TIPPS)
  • Eine sehr sensible Schöne (FAZ über die Magnolie, 28.03.2020, S. 40)
  • Institut für Stadtgeschichte: Archivschätze online und digitale Führung durch die Sonderausstellung "Bewegte Zeiten" auf der Homepage (www.kultur-frankfurt.de, März 2020, online )
  • Tag der Archive im Institut für Stadtgeschichte Vorträge, Filme, Führungen, Ausstellungen und eine Werkstatt für Jung und Alt (Frankfurt-live, 02.03.2020, online)
  • Tag der Archive (FNP, 03.03.2020, Seite 11)
  • Wer kann das noch lesen? (FNP, 18.02.2020, Seite 18)
  • Gegenwelt zur Gegenwart (dergartenbau, 3/2020, S. 20-23)
  • Als die Bomben Bornhein trafen (FNP, 13.09.2019, S. 17)
  • Auf den Spuren der Ahnen. Familienforschung im Institut für Stadtgeschichte (Frankfurt-live, 30.10.2019, online)
  • Geburtstagskonzert für Clara. Programm des Instituts für Stadtgeschichte mit Vorträgen, Workshops und Musik (FAZ, 07.08.2019, Nr. 181, S. 30)
  • Was Frankfurtern lieb und teuer ist. Vom Eisernen Steg zur Paulskirche: Das Herbstprogramm des Instituts für Stadtgeschichte (FNP, 06.08.2019, S. 14)
  • Frankfurts große Straßenbahnstrecken: Vom Gallus nach Bornheim. Aussteigen bitte: Die 8 überraschendsten Orte der Linie 14 (FNP, 20.07.2019, S. 14)
  • Im Fluss der Zeit (FAZ, 15.07.2019, S. 39)
  • Hitler schickte das erste Blatt. Das goldene Buch der Stiftungen stammt aus der NS Zeit / Stadt korrigiert Angaben (FR, 19.07.2019, F4)
  • Stadt korrigiert falsche Angaben. Das goldene Buch der Stiftungen ist erst 1936/37 enstanden (FNP, 02.07.2019, S. 10)
  • Was der griechische Spruch auf dem Eisernen Steg bedeutet (merkurist.de, 29.04.2019, online sowie auf focus.de, online)
Radio

Radio Frankfurt, 2. Dezember 2021, in den Nachrichten (ab 6 Uhr)Radio Frankfurt, 2. Dezember 2021, in den Nachrichten (ab 6 Uhr)

Archivpädagogik

Print und Online
  • "Die Wiege der Demokratie". Gagern-Gymnasiasten begeben sich auf die Spur des Namenspatrons und fordern ein Paulskirchen-Museum (FAZ, 24.06.2019, S. B3)
  • Menschenrechte, Modetrends und Mensaessen. Streifzug durch Frankfurter Schülerzeitungen aus 90 Jahren Stadtarchiv (FAZ, 24.06.2019, B7)
  • Von der Goldenen Bulle bis zur Ortsgruppe Dornbusch. Neue Unterrichtsmaterialien des Instituts für Stadtgeschichte Frankfurt am Main (Archivnachrichten aus Hessen, Heft 19/1, 2019, S. 83-85)
  • Frankfurter Geschichte in der Schule erforschen. Neue Unterrichtsmaterialien des Instituts für Stadtgeschichte (FNP, 02.05.2019, S. 12).
  • Frankfurter Geschichte in der Schule erforschen (Frankfurt-live.com, 30.04.2019, online)

Clara Schumann [Ausstellung]

Radio und TV
  • 200. Geburtstag von Clara Schumann (hessenschau, 13.09.2019, 19:30 Uhr, ab Minute 19, online)
  • Wunderkind, Pianistin, Wegbereiterin: Clara Schumann in Frankfurt (Themenwoche auf hr2 zum 200. Geburtstag, ab 06.09.2019, online)
  • Radio: Clara Schumann Ausstellung in Frankfurt (WDR3 Tonart, 04.06.2019, online)
  • Tagesschau: Ausstellung Clara Schumann im Institut für Stadtgeschichte (Tagesschau, ARD, 16.04.2019, 15:00, ab Minute 15:05)
  • Radio: Musikthema Clara Schumann-Ausstellung in Frankfurt (SWR 2, Treffpunkt Classic, 10:05 Uhr, online )
  • Clara-Schumann-Ausstellung: Eine moderne Frau (Deutschlandfunk, Musikjournal, 22.04.2019, online)
Print und Online
  • Führung durch die Schumann-Schau (FNP, 08.01.2020, S. 12)
  • Vortrag über Herrn Manskopf (FNP, 27.11.2019, S. 12)
  • Die unsichtbare Sammlung (FAZ, 06.11.2019, Nr. 258, S. 36)
  • Uni präsentiert ein Selbstspielklavier (FNP, 29.10.2019, S. 12)
  • Restauriertes Reproduktionsklavier (Frankfurt-live, 28.10.2019, online )
  • Führung durch die Ausstellung Clara Schumann im Institut für Stadtgeschichte (frankfurt-live, 18.10.2019, online)
  • Familienführung durch die Ausstellung Clara Schumann im Institut für Stadtgeschichte (www.kuckuck-magazin.de, 22.09.2019, online)
  • Erfahrung einer Persönlichkeit. Zur Ausstellung "Clara Schumann: Eine moderne Frau im Frankfurt des 19. Jahrhunderts" (dieDrei, 9.2019, S. 76-77)
  • Geburtstagskonzert für Clara Schumann: Ein Klavierabend mit Guoda Gedvilaite (Frankfurt-live, 09.09.2019, online)
  • Sieben Tipps für vergnügliche Lesestunden. Clara Schumann prägte das Musikleben der Stadt (Empfehlung für den Ausstellungsband, FNP, 07.08.2019, S. 12)
  • Tagetipp (Vortrag Klassen) (FNP, 01.07.2019, S. 16)
  • Clara Schumann – Eine moderne Frau im Frankfurt des 19. Jahrhunderts (Mathilde Nr. 160, Juli/August 2019, S. 37)
  • Clara Schumann: Eine moderne Frau im Frankfurt des 19. Jahrhunderts (Hessische Heimat, 69. Jahrgang 2019, Heft 1, S. 38)
  • Clara Schumann und ihre Schüler (FNP, 26.06.2019, S. 12)
  • Führung durch Schumann-Schau (FNP, 18.06.2019, S. 12)
  • Familienführung durch die Ausstellung ‚Clara Schumann‘ im Institut für Stadtgeschichte (frankfurt-live.com, 17.06.2019, online)
  • Warum Mozart in Frankfurt leer ausging (FNP, 12.06.2019, S. 15)
  • Dem Wahren, Schönen, Guten‘ (FNP, 12.06.2019, S. 11)
  • ‚Dem Wahren, Schönen, Guten‘. Aus dem Frankfurter Musikleben des 19. Jahrhunderts Vortrag im Institut für Stadtgeschichte (frankfurt-live.com, 12.06.2019, online)
  • Clara Schumann in Frankfurt. Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main zeigt Ausstellung zum 200. Geburtstag (Archivnachrichten aus Hessen, Heft 19/1, 2019, S. 30-35)
  • Vom Kugelbecher zum Gerippten. Internationaler Museumstag (FNP, 17.05.2019, S. 15)
  • Weitere Ausstellungen: Frankfurt »Clara Schumann. Eine moderne Frau im Frankfurt des 19. Jahrhunderts« (G/Geschichte 6/2019, S. 78)
  • Klavierstunde bei der eisernen Meisterin (FAZ, 09.05.2019, S. 31)
  • Kommentar: Eine Schule für Clara Schumann (FAZ, 09.05.2019, S. 29)
  • Modernezwang (FAZ, 29.04.2019, S. 9, online)
  • Tagestipp (FNP, 29.04.2019, S. 7)
  • Tipp der Woche: Eine moderne Frau (FNP, 27.04.2019, S. 32)
  • Porträt einer vollendeten Künstlerin. Auftakt der Veranstaltungsreihe zur Ausstellung Clara Schumann im Institut für Stadtgeschichte (frankfurt-live.com, 25.04.2019, online )
  • Clara Schumann: Eine moderne Frau im Frankfurt des 19. Jahrhunderts (Seniorenzeitschrift Frankfurt, 23.04.2019, online)
  • Wunderbare Ausstellung zu Clara Schumann im Institut für Stadtgeschichte (frankfurt-live.com, 23.04.2019, online)
  • Ausstellung zu Clara Schumann: Institut für Stadtgeschichte präsentiert Programm und Begleitbuch (frankfurt-live.com, 16.04.2019, online)
  • Serie zur Ausstellung: Eine moderne Frau im Frankfurt des 19. Jahrhunderts; "Eine wunderhafte Erscheinung": die junge Pianistin Clara Wieck; Begleitprogramm ab 29. April (weltexpresso.de, 16.04.2019, online)
  • Die Frau auf dem Hundertmarkschein. Eine Ausstellung widmet sich Clara Schumanns Wirken in Frankfurt (Frankfurter Rundschau, 16.04.2019, S. 22)
  • Starke Frau in einer Männerwelt (FAZ, 16.04.2019, S. 33)
  • Frankfurts "Erste Klavierlehrerin". Ausstellung: Das Institut für Stadtgeschichte zeigt die große Pianistin Clara Schumann als moderne Frau (Frankfurter Neue Presse, 16.04.2019, S. 22)
  • 200. Geburtstag Frankfurt zeigt Clara Schumann als «moderne Frau» (Schweriner Volkszeitung, 15.04.2019, online )
  • 200. Geburtstag Frankfurt zeigt Clara Schumann als «moderne Frau» (Allgemeine Zeitung, 15.04.2019, online )
  • Frankfurt zeigt Clara Schumann als "moderne Frau" (Neue Musikzeitung, 16.04.2019, online)
  • Frankfurt zeigt Clara Schumann als "moderne Frau" (Volksstimme, 15.04.2019, online)
  • Frankfurt zeigt Clara Schumann als "moderne Frau" (Schwäbische, 15.04.2019, online)
  • Frankfurt zeigt Clara Schumann als "moderne Frau" (WELT, 15.04.2019, online)
  • Ausstellung zu Clara Schumann: Institut für Stadtgeschichte präsentiert Programm und Begleitbuch (frankfurt.de, 15.04.2019, online)
  • Frankfurt zeigt Clara Schumann als "moderne Frau" (Oberhessische Presse, 15.04.2019, online)
  • Frankfurt zeigt Clara Schumann als "moderne Frau" (Hamburger Abendblatt, 15.04.2019, online)
  • Frankfurt zeigt Clara Schumann als "moderne Frau" (ntv.de, 15.04.2019, online)
  • Frankfurt zeigt Clara Schumann als "moderne Frau" (wdr.de, kultur, kulturnachrichten, 16.04.2019, online)
  • Frankfurt zeigt Clara Schumann als "moderne Frau" (rtl.de, 15.04.2019, online)
  • Frankfurt zeigt Clara Schumann als "moderne Frau" (shz.de, 15.04.2019, online
  • Frankfurt zeigt Clara Schumann als "moderne Frau" (focus.de, 15.04.2019, online)
  • Das hat der Ausstellungsfrühling zu bieten (hessenschau.de, 31.03.2019, online)

Gerd Winter: Farbfelder [Ausstellung]

Print und Online
  • Bilder zum Sprechen bringen (FNP, 08.06.2019, S. 13)
  • Kunst im Karmeliterkloster entdecken Führungen zu ‚Farbfeldern‚‘ von Gerd Winter und Ratgeb-Wandgemälden (frankfurt-live, 08.06.2019, online)
  • feuilletonfrankfurt.de » Blog Archive » Gerd Winter – Farbfelder (feuilletonfrankfurt.de, 06.03.2019, online)
  • Kloster wird zur Galierie (FNP, 19.02.2019, S. 12)
  • Farbfelder: Institut für Stadtgeschichte zeigt Gemälde von Gerd Winter (frankfurt.de, 18.02.2019, online)

Marko Lehanka: Fundus [Ausstellung]

Print und Online
  • Vergnüglicher Kunstschelm (FAZ, 26.04.2019)
  • Rotzi-Kotzi-Retrospektive (FR, 26.04.2019, S. 13)
  • Aus dem Fundus eines Bildhauers (FNP, 17. 04.2019, Seite 12)
  • Marielies-Hess-Kunstpreis an Marko Lehanka im Institut für Stadtgeschichte (feuilletonfrankfurt.de, 12.04.2019, online )
  • Skulptur ist alles, was im Weg steht (art kaleidoscope, 2/2019, S. 8-12)

Gesammelt, gehandelt, geraubt [Buchvorstellung]

Print und Online
  • ‚Gesammelt und geraubt‘: Aufarbeitung des NS-Kunsthandels (Welt, 02.04.2019, online)
  • ‚Gesammelt, gehandelt, geraubt. Kunst in Frankfurt und der Region zwischen 1933 und 1945‘: Neuerscheinung in der Reihe ‚Archiv für Frankfurts Geschichte und Kunst‘ (frankfurt.de, 02.04.2019, online)
  • Für kritische Rückschau fehlt Zeit oder Geld (FAZ, 03.04.2019, S. 32)
  • 'Gesammelt, gehandelt, geraubt. Kunst in Frankfurt und der Region zwischen 1933 und 1945 (Frankfurt-live, 04.04.2019, online)
  • Retter statt Räuber (FNP, 03.04.2019, S. 12)
  • Aus jüdischer Hand geraubt (Frankfurter Rundschau, 03.04.2019, S. F 4)

Voträge

Print und Online
  • Die Briefe der Johanna Tesch (FNP, 09.03.2020, S. 11)
  • Briefe an eine Tote (über den Briefwechsel Johanna Tesch; FAZ, 3.03.2020, S. 35)
  • Frankfurter Familiengeschichten (FNP, 03.03.2020, Seite 12)
  • Frankfurter Familiengeschichten in Straßennamen erzählt: Brentanostraße und Bettinaplatz (Frankfurter Wochenblatt, 22.01.2020, S. 8)
  • Die berühmte Familie Brentano (FR, 13.01.2020, S. F9)
  • Dichtergeschwister aus Frankfurt (FNP, 8.01.2020, S. 13)
  • Wie die Brentanos die Stadt prägten (FNP, 02.01.2020, S. 13)
  • Im Zeichen des Krebses (FNP, 21.10.2019, S. 10)
  • Die Familie der Kaufmänner. Das Vermächtnis der Melems (FNP, 15.10.2019, S. 14)
  • Im Zeichen des Krebses: Die Kaufmannsfamilie Melem (frankfurt-live, 15.10.2019, online)
  • Straßennamen zwischen Orientierungs- und Erinnerungsfunktion (frankfurt-live, 17.09.2019, online)
  • Historiker spricht über Bedeutung von Straßennamen (FNP, 17.09.2019, S. 14)
  • Opfer werden missachtet (FNP, 18.07.2019, S. 10)
  • Widerstand in Frankfurt. Vortrag über den 20. Juli 1944 (FR, 13.07.2019, F7)
  • 20. Juli 1944: Umsturzvorbereitungen in Frankfurt und der Rhein-Main-Region (frankfurt-live.com, 09.07.2019, online)
  • Frankfurt und der 20. Juli 1944. Vortrag von Widerstandsforscher im Karmeliterkloster (FNP, 09.07.2019, S. 15).
  • ‚Dem Wahren, Schönen, Guten‘ (FNP, 12.06.2019, S. 11)
  • ‚Dem Wahren, Schönen, Guten‘. Aus dem Frankfurter Musikleben des 19. Jahrhunderts Vortrag im Institut für Stadtgeschichte (frankfurt-live.com, 12.06.2019, online)
  • Als der Terror nach Frankfurt kam (FNP, 28.05.2019, S. 12)
  • Frankfurter Kriminalgeschichte (FNP, 21.05.2019, S. 12)

Nacht der Museen und Museumsuferfest

Nacht der Museen 2019
  • Fischergewölbe und Oldie-Tram (FR, 11.05.2019, B3)
  • Schumanns Fundus im Institut für Stadtgeschichte (FNP, 05.06.2019, S. 10)
  • Nacht der Museen 2019: Schumanns Fundus im Institut für Stadtgeschichte (frankfurt.de, 03.05.2019, online )
Museumsuferfest 2019
  • Frankfurts Fest der Feste (FAZ, 21.08.2019, S. 31)
  • Eine Diva im Kloster (FR, 24./25.08.2019, B2)

Klosterkonzerte

Print und Online
  • Eine Hommage an die Blockflöte (FNP, 07.10.2019, S. 10)
  • Mozart einmal anders erleben (FNP, 07.09.2019, S. 32)
  • Spanische Musik erklingt im Kloster (FNP, 03.07.2019, S. 16)
  • Klosterkonzerte gehen weiter (FNP, 01.07.2019, S. 16)
  • Tagestipp: Klosterkonzert Ensemble all'improvviso (FNP, 01.06.2019, S. 19)
  • Meister des Barock spielen ihre Lieblinge (31.05.2019, S. 16)
  • Klosterkonzert am 2. Juni im Institut für Stadtgeschichte (frankfurt-live.com, 27.05.2019)
  • ‚Das Lied soll schauern und beben‘ (frankfurt-live.com, 20.05.2019)
  • Konzert im Karmeliterkloster (Duo Uranus) (FNP, 22.05.2019, S. 12)
  • Fünf Konzerte im ehrwürdigen Kloster (FNP, 02.05.2019, S. 16)

Luminale

Print und Online 2020
  • ‚Light Anemones‘: Eine Lichtinstallation im Karmelitergarten (Frankfurt-live.com, 6.03.2020, online)
  • Digitale Schwäne Die Luminale vom 12. bis zum 15. März verbindet Romantik und modernste Lichttechnik (FR, 21.02.2020, S. D4, online)