Ausstellung

Clara Schumann: Eine moderne Frau im Frankfurt des 19. Jahrhunderts

Ausstellungsort: Karmeliterkloster

© Montage Clara Schumann, um 1860 © UB Frankfurt/M. S36/F01814 und Mainansicht, um 1890, Zeichnung: W. Klusmeyer © ISG S7A1998/311

30. September – 1. Oktober 2019
9:00 bis 17:00 Uhr

Symposion

Die Frankfurter Paulskirche: Ort der deutschen Demokratie

mehr

5. Oktober 2019
15:00 Uhr

Führung

Von Bettelmönchen, Stiftern und Klostermauern

Archäologie und Geschichte von Karmeliterkirche und -kloster
Simone Ganss

mehr

13. Oktober 2019
17:00 Uhr

Konzert

Ensemble Tonspuren: Roots

Musik von Johann Friedrich Fasch, Domenico Dreyer, Johann Ludwig Krebs, Johann Joachim Quantz, Christoph Schaffrath
in der Reihe: Klosterkonzerte

mehr

19. Oktober 2019
15:00 Uhr

Führung

Gerd Winter: Farbfelder

Kuratorinnenführung in der Sonderausstellung

mehr

20. Oktober 2019
15:00 Uhr

Führung

Jörg Ratgeb (um 1480–1526):
Die Wandbilder im Karmeliterkloster

Historische und kunsthistorische Aspekte der Wandgemälde
Silke Wustmann M.A.

mehr

21. Oktober 2019
18:00

Vortrag

Im Zeichen des Krebses: die Kaufmannsfamilie Melem

in der Reihe „Frankfurter Familiengeschichte(n) in Straßennamen“

mehr

23. Oktober 2019
9:00

Lehrerfortbildung

Lehrerworkshop: Demokratie und Protest

in der Reihe „Mit Schülern ins Archiv“

mehr

27. Oktober 2019
15:00 Uhr

Führung

Clara Schumann: Eine moderne Frau im Frankfurt des 19. Jahrhunderts

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung mit der Kuratorin Dr. Ulrike Kienzle

mehr